Entdecken Sie die besten Folienschweißgeräte von polystar® - Made in Germany

Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter der Telefon-Nr.: 040/656903-0 an oder schreiben Sie uns eine Mail: info@polystar-verpackung.de

Sterilisationsrollen 200m

€28,10
zzgl. Versand, zzgl. MwSt
Breite

Sterilisationsrollen

Auf Rollen á 200 Meter.

Beschreibung

Die Schutzverpackung für eine sichere Sterilisation!

Normenkonform nach DIN EN ISO 11607-1 und DIN EN 868-5

Unsere Schutzverpackung aus bläulich-transparentem Kunststoff-Laminat (PET/PP) und Papier (60 g/m“) ist heißsiegelfähig und geeignet für die Gas- und Dampfsterilisation. Die Klasse-1-Indikatoren sind konform nach DIN EN ISO 11140-1. Zudem verfügt diese Schutzverpackung -bei Verwendung eines geeigneten Folienschweißgerätes- über eine sehr gute Peelbarkeit.

Steril gut verpacken: Praxisstarke Sterilisationsverpackungen

Sterilbarrieresysteme sind verfügbar als Beutel- oder Rollenware mit und ohne Falte (natürlich können Sie auch Beutel- und Rollenware -ganz nach Ihrem Bedarf- parallel verwenden).

 

Tipps zur Verwendung:

  • Die Schutzverpackung darf nicht geknickt oder gefaltet werden.
  • Wählen Sie die Schutzverpackung ausreichend groß: der verschlossene Beutel -egal ob als fertiger Sterilbeutel oder als Zuschnitt von der Sterilfolienrolle- soll nur bis zu 75% ausgefüllt sein.
  • Achten Sie darauf, dass beim Versiegeln der Schutzverpackung die Klarsichtfolie plan auf der Papierseite aufliegt. Es dürfen keine Falten, Knicke, Einkerbungen oder ähnliches entstehen.
  • Setzen Sie die Siegelnaht ca. 2-3 cm vom Beutelrand entfernt. Damit gewährleisten Sie das leichte Öffnen des Verpackungssystems.
  • Die Siegelnaht sollte auch ca. 3 cm Abstand zum verpackten Medizinprodukt haben.
  • Sichern Sie spitze und/oder scharfe Medizinprodukte, so dass diese nicht den Beutel durchstoßen können.
  • Achten Sie auf die Peelrichtung und befüllen Sie die Schutzverpackung entsprechend.
  • Überprüfen Sie die Siegelnähte! Diese müssen über die gesamte Länge und Breite einwandfrei sein. Es dürfen keine Knicke, Falten, Kanalbildung, Einkerbungen oder Verbrennungen bei den Siegelnähten erkennbar sein!

Vorteil Sterilfolienrolle ohne Falte

  • günstiges Preis-/Mengenverhältnis
  • Reduzierung des Materialverbrauchs durch passgenaues Zuschneiden

Kontakt

Sterilisationsrollen 200m

Ab €28,10

Die Schutzverpackung für eine sichere Sterilisation!

Normenkonform nach DIN EN ISO 11607-1 und DIN EN 868-5

Unsere Schutzverpackung aus bläulich-transparentem Kunststoff-Laminat (PET/PP) und Papier (60 g/m“) ist heißsiegelfähig und geeignet für die Gas- und Dampfsterilisation. Die Klasse-1-Indikatoren sind konform nach DIN EN ISO 11140-1. Zudem verfügt diese Schutzverpackung -bei Verwendung eines geeigneten Folienschweißgerätes- über eine sehr gute Peelbarkeit.

Steril gut verpacken: Praxisstarke Sterilisationsverpackungen

Sterilbarrieresysteme sind verfügbar als Beutel- oder Rollenware mit und ohne Falte (natürlich können Sie auch Beutel- und Rollenware -ganz nach Ihrem Bedarf- parallel verwenden).

 

Tipps zur Verwendung:

Vorteil Sterilfolienrolle ohne Falte

Breite

  • 75 mm
  • 100 mm
  • 150 mm
  • 200 mm
  • 250 mm
  • 300 mm
Produkt anzeigen